Probenwochenende, Aufbau, Deko, Abbau und Putzen – es steckt viel Arbeit und viel Gemeinschaft in der Blasmusik.

Und Höhepunkt dazwischen war das Konzert:
Sommerkonzert 2018.

Im Gegensatz zu den letzten Jahren hat das Wetter zwar nicht so mitgespielt, immer wieder hat es geregnet – und es war auch nicht wirklich warm. Aber weder uns noch die Gäste hat das abschrecken können. Die Stimmung war gut. Uns hat das Konzert viel Spaß gemacht und wenn wir den Rückmeldungen aus dem Publikum Glauben schenken können, dann hat es auch gut gefallen. Bevor wir jetzt in eine kleine Sommerpause gehen, danken wir allen, die da waren und den Abend mit uns verbracht haben.

Flügelhorn – Tenorhorn – die Solisten
Der Dirigent im Einsatz
Unser Moderator
Die „Jugend“ – alt & jung

 

 

Sommerkonzert 2018 – schön war’s!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.