Am Samstag, 07. Oktober 2023 um 19 Uhr lädt die Blaskapelle Hohenschäftlarn anlässlich ihres 40-jährigen Jubiläums zu einem Benefizkonzert des Polizeiorchesters Bayern in der kath. Kirche St. Benedikt in Ebenhausen ein. Der Erlös des Konzerts, das unter dem Titel „Entspannend und beeindruckend“ steht, kommt der Schäftlarner Tafel sowie der eigenen Jugendarbeit zu Gute.

Das Polizeiorchester Bayern ist das professionelle sinfonische Blasorchester der Bayerischen Polizei. Es besteht aus 45 studierten Berufsmusikerinnen und –musikern aus siebzehn Nationen (darunter auch Tibor Handler, der Dirigent der Blaskapelle Hohenschäftlarn) und versteht sich als Bindeglied zwischen Polizei und Bürgern. Seit 2006 steht der Klangkörper unter der Leitung des Generalmusikdirektors der Bayerischen Polizei Prof. Johann Mösenbichler. Im Dienst der guten Sache spielt das Polizeiorchester Bayern jährlich bis zu 50 Benefizkonzerte zu sozialen, karitativen und kulturellen Zwecken in ganz Bayern.

Karten für dieses musikalische Schmankerl sind ab sofort erhältlich bei der Raiffeisenbank Hohenschäftlarn (Vorverkauf 15 €, ermäßigt 12 €) sowie an der Abendkasse (18 €).

Weitere Infos unter:

www.polizeiorchester-bayern.de

Um einen kleinen Eindruck vom Polizeiorchester Bayern zu erhalten sehen Sie hier eine Vorschau:

KLANGERLEBNIS – Der Imagefilm des Polizeiorchesters Bayern

D´Schäftlarner Musi bedankt sich fürs Mitfeiern.

Print Friendly, PDF & Email